Hausordnung der HanamiCon 2017

  1. Die Anweisungen vom Personal müssen befolgt werden, diese sind durch T-Shirts gekennzeichnet.  

  2.   Auf der HanamiCon gibt es eine Eintrittsgebühr zu bezahlen, diese ist nicht verhandelbar. Das Gebäude darf nur mit einem gültigen Ticketband betreten werden. Die Security ist jederzeit berechtigt Ticketkontrollen durchzuführen.   
  3.   Im gesamten Convention-Bereich gilt die Hausordnung. Sollte jemand gegen diese verstoßen hat der Veranstalter das Recht, Personen, die gegen die Hausordnung verstoßen, anderen Veranstaltungsbesuchern lästig fallen oder die Veranstaltung stören von der Veranstaltung auszuschließen. Ein Recht auf Rückerstattung der Eintrittsgebühr besteht nicht.
  4. Auf der HanamiCon gilt das österreichische Jugendschutz Gesetz. Jugendliche unter 16 Jahren ist der Aufenthalt nur bis 22:00 Uhr erlaubt.

  5. Die Fluchtwege sind zu jeder Zeit frei zu halten.

  6. Der Verkauf von Waren sowie das Auslegen von Flyern, ist ohne Absprache mit dem Veranstalter verboten.

  7. Im Gebäude herrscht absolutes Rauchverbot, wir möchten alle Raucher bitten das Außengelände zu nutzen.  

  8. Im Fall von Straftaten auf der HanamiCon, hat der Veranstalter das Recht die Polizei zu informieren und Anzeige zu erstatten. Schäden aller Art sind untersagt (Einrichtungsgegenstände, Vandalismus, Wände, Fenster, Diebstahlschäden usw). Falls es dazu kommt muss der Verursacher für die Schäden aufkommen.  

  9. Alkohol und Drogen sind auf der HanamiCon verboten. Wer sich nicht daran hält, wird von der Convention ausgeschlossen.

  10. Sollten Besucher, aber auch Presse-Vertreter die HanamiCon absichtlich stören, behindern oder unangemessen auftreten wird dieser von der Veranstaltung verwiesen.  

  11. Tiere sind auf der HanamiCon verboten.

  12. Das mitbringen von Getränken ist untersagt.